top of page
Romana Logo-Grün-Gold-Banner Kopie.jpg

Liebe Eltern, 

irgendwann wird der Tag kommen, an dem Sie für Ihr Kind eine nicht unwichtige Entscheidung treffen müssen. 

Kita oder doch die Tagespflege?

Da es sich um keine leichte Entscheidung für Sie handelt, möchte ich gerne an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, Sie mit Hilfe meiner Konzeption von mir als Person, als auch von meinen pädagogischen Ansätzen, zu überzeugen. 


Dank Ihrer Entscheidung für die Kindertagespflege wird Ihrem Kind eine einzigartige Qualität der pädagogischen Arbeit zugutekommen. 

Die von mir angesprochene Qualität ist durch Kleingruppen von maximal 5 Kindern sichergestellt. In diesem Rahmen kann ich meinem eigenen Anspruch gerecht werden, Ihre Familie bestmöglich mit der individuellen Entwicklung Ihres Kindes zu unterstützen. 


Jedes Kind soll die Möglichkeit und den dazu gehörigen Raum erhalten, sich in seiner Geschwindigkeit zu entwickeln und altersentsprechend lernen zu dürfen. 

Aufgrund meiner Erfahrung weiß ich natürlich, dass der Eintritt in eine Betreuungseinrichtung für Sie als Familie, aber vor allem für Ihr Kind, ein neuer Lebensabschnitt ist und somit anfänglich auch nicht immer leicht sein wird. 

Aus diesem Grund möchte ich mit Ihnen gemeinsam einen Ort der Begegnung und des Vertrauens schaffen, so dass sich Ihr Kind individuell entfalten kann und Sie sich mit einem ruhigen Gewissen Ihrer beruflichen Tätigkeit als auch dem Alltag widmen können.



Ich freue mich sehr darüber, wenn ich Ihr Interesse habe wecken können und mit der Ausführung der nächsten Seiten dann auch Ihr Vertrauen gewinne. 

Start: Willkommen
Untitled

DIE GESCHICHTE HINTER DEM GANZEN SCHABERNACK

Ich bin Romana Wierzba, 30 Jahre alt und wohne in Schöneck- Kilianstädten. 📍

Im Jahre 2017 schloss ich erfolgreich die Ausbildung zur Pädagogischen Fachkraft ab. 
Aufgrund der extrem hohen Nachfrage für Kitaplätze und der Situation geschuldet, dass es leider zu wenig Fachpersonal in unserer Branche gibt, musste ich leider oft die Erfahrung machen, dass es aufgrund der Arbeitsbelastung nicht immer möglich ist, jedem Kind seine nötige Zeit einzuräumen und auf dessen individuellen Bedürfnisse einzugehen. 
Dies ist eine Entwicklung, die mich sehr traurig gestimmt hat. Allerdings hat mich dieser Umstand auch hoch motiviert, meine Qualifizierung in der Kindertagespflege zu absolvieren. Dies war der nötige Schritt, damit ich meine Ansätze der Pädagogik für Sie und Ihr Kind umsetzen und somit mit Leben füllen kann. 

Ihr Kind wird von der familiären Betreuungsform, welche ich Ihnen jetzt gerne näher erläutern werde, profitieren!


Ein wichtiges Merkmal meiner pädagogischen Arbeit ist die Verinnerlichung der Methode nach „Marte Meo“ („aus eigener Kraft“) von Maria Aarts. 🌱🌾
Ich sehe mich in der Rolle für das Kind als Unterstützer, Spielpartner, Zuhörer, Beobachter sowie Motivator.

Start: Über mich

MEIN ANGEBOT

Webaufnahme_25-8-2023_204424_.jpeg

MARTE MEO STELLT SICH VOR

Mein Herzensanliegen dieser Konzeption ist die Begleitung durch die Marte Meo Methode. 

Marte Meo ist die geschützte Bezeichnung für eine besondere Kommunikationsmethode, die von der Niederländerin Maria Arts in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Es ist eine videobasierte Methode, die gelungene Momente in der Interaktion zwischen Menschen fokussiert und analysiert.

Im Rahmenkonzept nutze ich Marte Meo (,,aus eigener Kraft") , um dem Anspruch Beobachtungen als Ausgangspunkt für bildungsförderliche Prozesse zu analysieren und die Wirkung des pädagogischen Handelns zu reflektieren. Dies gilt unabhängig vom Alter der Kindes.


Hierzu absolvierte ich die Qualifizierung als ,,Collegue Trainer" und kann somit die "Marte Meo" - Elemente in meine eigene pädagogische Arbeit integrieren. 

 

Marte Meo stellt das Kind und die gelungene Interaktion konsequent in den Mittelpunkt. Dies entspricht den Kernaussagen des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans, Kinder als kompetente, neugierige und lernfreudige Kinder wahrzunehmen, die auf zugewandte Erwachsene angewiesen sind, die Lernprozesse ko- konstruktiv zu begleiten. Der Bildungsplan formuliert ausdrücklich die Qualität der Interaktion als wichtigstes Element für gelingende Bildungsprozesse.(vgl. BEP, S.89ff).

Untitled

DIE RÄUMLICHKEITEN 

„Nicht das Kind sollte sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“ - Maria Montessori


In meinen angemieteten Räumlichkeiten weise ich einen großen Betreuungsraum aus, indem die Kinder sich frei entfalten und auslassen können. In diesem Raum wird auch das gemeinsame Essen stattfinden. Neben dem Gruppenraum befindet sich eine Garderobe, ein Bewegungsraum und ein Schlafraum. Dort findet dann jedes Kind sein Körbchen mit persönlicher Bettwäsche. Vom Gruppenraum aus haben die Kinder die Möglichkeit, in das Außengelände zu gehen. Dort finden Sie einen Sandkasten, ein Hochbeet und ausreichend Platz zum Bewegen.


Um sich einen Eindruck zu verschaffen, schauen sie gerne auf meinem Instagram Account vorbei:


@Kindertagespflege.Schabernack


https://www.instagram.com/kindertagespflege.schabernack?igsh=OGQ5ZDc2ODk2ZA==


Untitled

DIE EINGEWÖHNUNG 

Besonders bedeutsam und wirkungsvoll hat sich Marte Meo im Rahmen der Eingewöhnung bewährt.

Einen Übergang in ein neues Umfeld zu bewältigen, bedeutet für U3 Kinder viele unterschiedliche Herausforderungen zu meistern. Bei der Eingewöhnung steht das Wohl des Kindes an erster Stelle. Der Kontakt beginnt mit Ihnen als Eltern, welche dem Kind ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. 
Durch die gemeinsame Begleitung der Übergangsphase von Ihnen zu mir, spürt Ihr Kind, dass von mir keine „Gefahr“ ausgeht und sie Vertrauen zu mir haben können. Es ist von Kind zu Kind ganz individuell und auch altersabhängig, wie schnell es sich von seiner Bezugsperson lösen und eine fremde bzw. neue Umgebung und Person annehmen kann. Das Kind steht im Vordergrund und zeigt Ihnen und mir, wie weit es ist, sich zu lösen – und gibt uns das Tempo vor.
Eine ausführliche Erläuterung zu dem Thema Eingewöhnung finden Sie in meiner Konzeption. 

Start: Programme

Orientierungspunkte und Rituale

Um eine individuelle und familiäre Betreuung zu gewährleisten, liegt die Gruppengröße bei 5 Kindern im Alter von12 Monaten bis Vollendung
des 3 Lebensjahres.


Meine Betreuungszeit ist an 5 Werktagen der Woche von 7:30 Uhr – 17:00 Uhr



Tagesablauf


Wichtig für mich sind die Sicherheits- und Orientierungspunkte für das Kind durch den Tagesablauf, wiederkehrende Abläufe, Lieder und die Rituale durch das Mitwirken gemeinschaftliche Haushaltstätigkeiten.


07:30 Uhr –09:00 Uhr 

Ankunft der Kinder, freies Spiel, gemeinsames Frühstück


09:00 Uhr – 11:30 Uhr 

Morgenkreis, Freispielphase, Zeit für Angebote und Impulse, Ausflüge, gemeinsam Essen vorbereiten


11:30 Uhr –12:15 Uhr  

Gemeinsam Tisch decken und essen


12:15 Uhr –17:00 Uhr 

Mittagsschlaf, Vesper, Freispielphase, Zeit für Angebote und Impulse, Turnen, draußen spielen, Abholzeit


Start: Mein Angebot
Colorful Chalks

Daniel Duddek

 „Kinder sind unsere Zukunft. Und wenn diese gut werden soll, dann müssen wir Kinder heute so stärken, dass sie glücklich sein können, egal, wie herausfordernd ihre Welt wird.“ 

Start: Zitat

KONTAKT

Möchten Sie mehr über die Kindertagespflege Schabernack erfahren? Zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen und näheres über meine Konzeption zu erfahren. 

Sauerbornstraße 44,  61184 Karben

01523 7356499

  • Instagram

Danke für's Absenden!

Two Dried Leaves
Start: Kontakt
bottom of page